Kontakt

Schreiben sie uns eine Nachricht oder bei Fragen und Anmerkungen bitte das Formular rechts benutzen.

Buschfeldstraße 39
51067 Köln
Deutschland

0221631629

Meyer ist ein seit 1958 bestehendes Kölner Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, durch kompetente Beratung und individuellen Service genau auf Ihre Wünsche einzugehen und diese schnell und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen.

Die Herstellung von hochwertigen Spezialschuhen haben wir uns Aufgabe gemacht, bei uns wird eine lückenlose Palette von Schuhwerk hergestellt, die vom Karnevalsstiefel bis hin zum Spezialarbeitsschuh reicht.

Sicherlich können wir auch Ihren Wunsch erfüllen.Wir helfen Ihnen, sich zielsicher zurecht zu finden. Wir finden für Sie schnell und fachmännisch das passende Schuhwerk. Oder fertigen es in unserer Werkstatt selbst.Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse.

UlFran_030_20150630-3.jpg

Impressum

Matthias Meyer Orthopädie Schuhtechnik
Buschfeldstr. 39
51067 Köln

Fon: +49 (0) 221 - 63 16 29
Fax: +49 (0) 221 - 632 05 30
Mail: info@schuhmeyer.com

Inhaber: Matthias Meyer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 199679453
Registergericht: Köln
Registernummer: HWK 0940530

Inhaltlich verantwortlich: Matthias Meyer
Videos wurden uns von den TV Anstalten ausgehändigt.

Pflege der Homepage durch Frank Udelhoven | frudod online-agentur | www.frudod.com
Fotos 2015 von Ulla Franke | www.ullafranke-foto.de


WIDERRUFSBELEHRUNG
(1) Informationen zum Widerrufsrecht

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie helfen uns, die Kosten im Falle eines Widerrufs gering zu halten, wenn Sie den im Anschluss an die Widerrufsbelehrung aufgeführten Hinweis beachten. Dies wäre eine große Unterstützung, dazu verpflichtet sind Sie jedoch nicht.

In Wiedergabe der gesetzlichen Vorschriften gilt für die Rechte und Pflichten unserer Kunden im Falle eines Widerrufs die nachfolgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Matthias Meyer
Orthopädie Schuhtechnik
Buschfeldstraße 39
51067 Köln
+49 (0)221 - 63 16 29
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -